Speed dating hamburg erfahrung

Im Mittelpunkt des gemeinsam mit der Effizienz Cluster Management Gmb H und Digital in NRW – Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand umgesetzten Kongressauftritts stand allerdings der Digital.Hub Logistics Dortmund: Die Plattform für Unternehmen und Gründer fördert den Ausbau innovativer, digitaler Logistik- und Produktionsleistungen zu zukunftsweisenden Geschäftsideen. Hub Logistics entwickelt, getestet und erfolgreich eingesetzt werden, konnten die Besucher der Innovation-Lounge erfahren und erleben.

speed dating hamburg erfahrung-77

Deshalb ist der Effizienz Cluster in zahlreichen Gremien und Netzwerken aktiv, darunter der ETP ALICE (Alliance for Innovation through Collaboration in Europe).

mehr Studien zufolge erkennt die Mehrzahl der Unternehmen heute die großen Potenziale von Industrie 4.0. Das neue Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 Rhein Ruhr OWL unterstützt insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Einführung von Industrie 4.0-Technologien.

„Viele Regionen beginnen damit, das Thema Digitalisierung und Industrie 4.0 aufzusetzen und das Kompetenzzentrum sowie die Initiative Mittelstand Digital sind ein sehr gutes Beispiel, wie der Transfer gelingen kann“, erklärt Maria Beck, die das Kompetenzzentrum Anfang November zudem beim World Manufacturing Forum in Monterey, Mexiko, vorstellen wird.

Das Leitthema dieses internationalen Kongresses lautet „Towards a Digital Market and Connected Manufacturing Ecosystems”.

„Nicht nur diese Mischung, sondern auch die Kombination aus Vortrags- und Praxisteil kam bei allen Teilnehmern sehr gut an“, zieht Nomo Braun, Projektleiter von ILo Na, Bilanz.

Die Kundenbedürfnisse im Fokus Sowohl in den Vorträgen der Referenten vom Bio-Lieferservice „Flotte Karotte“ sowie vom Logistikdienstleister für die letzte Meile Fliit als auch im Workshopteil stand der Kunde im Fokus.

Herausforderung auszuwählen, Lösungen zu kreieren und eine dieser Lösungen auch produkthaft darzustellen.

Die Vorzüge der Circular Economy für Unternehmen liegen zum einen in der Sicherung der Stabilität von Wertschöpfungsketten, darüber hinaus in zusätzlichen Einnahmen durch neue Geschäftsmodelle, in besseren Produkten und höherer Kundenzufriedenheit sowie zum anderen in der Profilierung als innovatives und verantwortungsvolles Unternehmen.

In dem Vortrag „Effective Support Mechanisms for SMEs on their Way to Digitization: Practical Tips, Experiences and Success Stories” die Arbeit, Erfahrungen und Erfolgsgeschichten des Kompetenzzentrums wiederum einem internationalen Fachpublikum präsentiert.

„Neues denken – Digitales leben“: Das Motto des diesjährigen Deutschen Logistik-Kongress, der Ende Oktober in Berlin stattfand, forderte dazu auf, die Digitalisierung im Unternehmensalltag zu etablieren.

Neben seinen drei Erfolgssäulen COMMUNITY, PROCESS und PLACE, die Innovationsteams moderne Co-Working-Spaces, professionelle Workshops und Coachings sowie eine hohe fachliche Expertise im Themenfeld Logistik und IT bieten, präsentierte der Digital. Digital Logistics Awards und lud zum Speed-Dating zur Zukunft der Logistik ein.

Tags: , ,